All posts by admin

Kompetenzatlas Medizintechnik 2018 in Zusammenarbeit mit NeZuMed

 

 

 

 

Die senetics healthcare group GmbH & Co. KG ist der Herausgeber des Kompetenzatlas Medizintechnik. Basis dafür ist die Zusammenarbeit mit senetics healthcare Dr. Wolfgang Sening. Letztere ist die  des durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten ZIM–Netzwerkes NeZuMed.

Ziel unserer Netzwerke ist eine Kompetenzbündelung verschiedenster Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die Initiierung technologischer Innovationen, neue Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie die Steigerung der nationalen und internationalen Wettbewerbsfähigkeit.

Der Kompetenzatlas soll Ihnen eine fundierte Entscheidungshilfe bei der Suche nach kompetenten Partnern geben und gleichzeitig interessante Beiträge bieten. Enthalten sind Kompetenzprofile, redaktionelle Beiträge und Anzeigen kompententer Unternehmen und wissenschaftlicher Einrichtungen.

Zum Anmeldeformular kommen Sie hier.

Über folgenden Link gelangen Sie zur offiziellen Website des Kompetenzatlas Medizintechnik:

www.kompetenzatlas-medizintechnik.de

Werfen Sie doch selbst einen Blick in den aktuellen Kompentenzatlas 2017.

 

Netzwerksitzung NeZuMed 9/2017

Netzwerksitzung NeZuMed mit Vortrag

Vorstellung des ISAT – Institut für Sensor- und Aktortechnik

Am 26. September 2017 findet in der Hochschule Coburg die nächste Netzwerksitzung von NeZuMed statt.

Es erwarten Sie:

  • Vorstellung neuer Mitglieder
  • Rückblick auf Aktivitäten und Projektideen
  • Messevorschau
  • Eine Vorschau auf den Kompetenzatlas 2018
  • Vortrag des ISAT der HS Coburg
    • „Mit mikroakustischer Sensorik und Aktorik eine Wellenlänge voraus“
  • Rundgang durch die Forschungslabore des ISAT mit Vorführungen unterschiedlicher Demonstratoren
  • „Get-together“

 

Die Adresse und Agenda finden Sie hier

 

Wir freuen uns jetzt schon über Ihre Teilnahme!

Bei weiteren Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie uns bitte.

 

Fachtagung Medizintechnik 2017 ermäßigt für NeZuMed Mitglieder

 

 

 

Innovationen in der Medizintechnik

Am 24. Oktober 2017 findet die Fachtagung Medizintechnik an unserem neuen Firmenstandort in Ansbach statt. Die Organisation der Veranstaltung übernimmt senetics in Zusammenarbeit mit dem ZIM geförderten Netzwerk NeZuMed.

Es erwarten Sie:

  • Große Ausstellung mit vielen Medizintechnikunternehmen
  • Begleitende Vorträge namhafter Vertreter aus Wissenschaft und Industrie
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Elevator Pitches (5-minütige Produktvorstellungen)
  • Vergabe des senetics-Innovation-Award Sonderpreis
  • Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Frau Staatsministerin Melanie Huml, MdL Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Zum Anmeldeformular kommen Sie hier.

Programm:

08:30 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer, Check- In, Besuch der Ausstellung
09:30 – 09:45 Begrüßung
Martin Porzner (Bürgermeister Stadt Ansbach)
Dr. Robert Aures
(Bayer. Staatsmin. f. Gesundheit und Pflege)
Dr. Wolfgang Sening (senetics)
 09:45 –  10:00 „Neue MDR und die Zukunft der Medizintechnik“, Dr. Wolfgang Sening (senetics)
Session 1: Effiziente Konstruktion und Fertigung von Medizinprodukten
10:00 – 10:20 Universität Erlangen, KTmfk, Prof. Dr. Alexander Hasse
10:20 – 10:40 Ziehm Imaging GmbH, Matthias Wankerl(A)
10:40 – 11:00 Elevator Pitches (bedea berkenhoff & Drebes GmbH (A),
Hubert Stüken GmbH & Co. KG (A))
11:00 – 11:30 Kaffeepause, Snacks und Besuch der Ausstellung
Session 2: Gesetzlicher Rahmen, MDR und normative Vorgaben
11:30 – 11:50 PÜG Prüf- und Überwachungsgesellschaft mbH, Dr. Regina Maurer
11:50 – 12:10 senetics healthcare group GmbH & Co. KG, Dr. Tobias Schneider
12:10 – 12:30 Sandoz GmbH, Dr. Rico Brendtke
12:30 – 12:50 Elevator Pitches
12:50 – 13:30 Mittagessen und Pause, Besuch der Ausstellung
Session 3: Open Innovation und Materialinnovationen
13:30 – 13:50 Fraunhofer IAP, Dr. Joachim Storsberg
13:50 – 14:10 CareFusion Germany 234 GmbH, Hans-Jürgen Smith
14:10 – 14:30 Elevator Pitches (mfd Diagnostics GmbH, Fraunhofer Institut FEP, GB neuhaus GmbH)
14:30 – 14:45 Übergabe Sonderpreis des senetics Innovation-Awards
14:45 – 15:15 Kaffeepause, Snacks und Besuch der Ausstellung
Session 4: Elektronik und Robotik in der Medizintechnik
15:15 – 15:35 Universität Bayreuth, LS für Konstruktionslehre, Dr. Markus Zimmermann
15:35 – 15:55 Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Axel Kort
15:55 – 16:15 Elevator Pitches (Bavaria Digital Technik GmbH, Trout GmbH)
16:15 – 17:00 Get together, Besuch der Ausstellung
17:00 Ende der Veranstaltung

 

Dazu kommen noch zahlreiche Aussteller!

 

Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft von Frau Staatsministerin Melanie Huml, MdL Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. 

bayern Pressefoto Melanie Huml - freigestellt - Autogrammkarte -- gedreht 12x14cm300ppiAnsbach_logo_320

Medienpartnerschaft:

MEDeng URL

Die Organisation der Veranstaltung übernahm senetics in Zusammenarbeit mit den ZIM geförderten Netzwerken NeZuMed und CarboMedTech.

 2013_08_13_Logo_NeZuMed_2-e14298867911832015_03_06_Logo_CarboMedTech

 

 

Gefördert durch:

logoBMWide,property=bild,bereich=bmwi2012,sprache=deZIM_Logo

 

Hier finden Sie Impressionen der vergangenen Fachtagung.

 

Wir freuen uns jetzt schon über Ihre Teilnahme!

Bei weiteren Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie uns bitte.

 

NeZuMed-Gemeinschaftsstand auf der „MT Connect – Inside Media Technology“

Auch dieses Jahr ist senetics mit dem Netzwerk NeZuMed wieder auf der diesjährigen MT Connect vom 21. – 22.06.2017 in Nürnberg vertreten.  Der Auftritt auf Fachmessen bietet immer die Möglichkeit sich einem breiten, internationalen Publikum vorzustellen. So werden während der vier Tage zahlreiche interessante Gespräche geführt, neue Kontakte geknüpft und Ideen für innovative Projekte ausgetauscht.

Falls Sie Interesse an einer Teilnahme am Gemeinschaftsstand auf einer Fachmesse haben, wenden Sie sich gerne an uns. Minimieren Sie durch den zentralen Messebau, das gemeinsame Angebot von Catering, Servicepersonal und Besprechungsräumen die Messekosten sowie den Logistikaufwand deutlich. Melden Sie sich bei Interesse jetzt bei uns. Wir merken Sie gerne vor. In 2017 werden auf folgenden Messen Gemeinschaftsmessestände angeboten.

Besucher auf Compamed 2016

| senetics Messestand auf der Compamed 2016 in Düsseldorf |

Wir freuen uns Sie auch auf einer unserer nächsten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen!