NeZuMed auf der Compamed 2019, Halle 8BH17 (begleitend zur Medica)

Dieses Jahr präsentieren sich über 750 Aussteller aus 40 Ländern auf der Compamed 2019. Vom 18. bis zum 21.November stellen Unternehmen sich und ihre innovativen Produkte unter dem Leitthema „High-tech solutions for medical technology“ vor. Auch wir von senetics sind mit unseren Partnern SAB Bröckskes, Südpack Medica und XENON des Netzwerks NeZuMed auf der Compamed vertreten. senetics präsentiert sich auf der Compamed mit einem breit aufgestellten Team unseres Gesamtdienstleistungsunternehmen. Unser Auftritt auf der Fachmesse gewährt Ihnen die Möglichkeit unsere Mitarbeiter persönlich kennenzulernen und mehr über unsere Dienstleistungen und Produkte zu erfahren. Die Compamed bietet als Informations- und Kommunikationsplattform die Chance unser Netzwerk zu vergrößern und Kundenbeziehungen herzustellen. Auf der Messe demonstrieren wichtigste Unternehmen der Branche ihre Produkte, innovative Konzepte und neue Dienstleistungen, die die Medizintechnikbranche vor allem in Zukunft prägen werden – ein Treffpunkt für Produktentwickler und Zulieferer der gesamten Medizinbranche! Lassen Sie sich das Angebot an Bauteilen, Dienstleistungen, digitalen Technologien und mehr aus dem die Medizintechnik morgen entsteht, nicht entgehen. Wie auch die letzten Jahre freuen wir uns darauf, auf der Compamed interessante Gespräche zu führen, neue Kontakte zu knüpfen und innovative Ideen auszutauschen. Unseren Gemeinschaftsstand des Netzwerkes NeZuMed finden Sie in Halle 8b H17. Unser NeZuMed –Gemeinschaftsstand SAB Bröckskes – Wir sind weltweit einer der führenden Hersteller von Kabeln und Leitungen, Kabel-Konfektionen und Temperaturmesstechnik. Mehr als 70 Jahre Erfahrung in der Kabel und Leitungsfertigung sowie in der Temperaturmess- und Regeltechnik haben aus einem Ein-Mann-Betrieb ein Unternehmen mit fast 500 Mitarbeitern gemacht. Unsere Stärke liegt nicht nur in der Herstellung von Standard Kabeln und Leitungen, sondern auch in der Konstruktion von Sonderartikeln. Pro Jahr fertigen wir mehr als 1500 Spezialkabel auf Kundenwunsch. Jedes einzelne Produkt ist eine Herausforderung für unser kreatives Technik-Team. Denn wir von SAB verstehen uns als Hersteller und Dienstleister im Sinne echter Partnerschaft und größtmöglicher Kundenorientierung. senetics – senetics begleitet Sie von der innovativen Idee zum marktreifen Produkt! Mit unserem Motto „Innovation aus Leidenschaft“ unterstützen wir Sie gerne als interdisziplinärer Gesamtdienstleister für die Bereiche Medizinprodukte, Medizintechnik, Laborgeräte und Pharma. Unser Portfolio beinhaltet z.B. die Auftragsentwicklung, Klein- und Mittelserienfertigung, die Prüfung, Validierung und Zulassung (MDR, IVDR, FDA) von Medizinprodukten, inklusive Beratung und Schulung. senetics besitzt mit den Business-Units Forschung und Entwicklung (R&D), Fertigung, Testung und Validierung (T&V), Zulassung, sowie BioLabs umfassende Expertise. Gerne unterstützen wir Sie zudem bei der Markteinführung neuer Produkte und der Zertifizierung nach DIN EN ISO 13485. Südpack Medica – Wir pflegen traditionelle Werte, Wissen und Erfahrung. Sie bilden die Grundlage für unsere Arbeit und die Entwicklung neuer Verfahren und Produkte. Als zukunftsorientiertes Familienunternehmen investieren wir kontinuierlich in neue Technologien und verbessern unsere Verpackungslösungen fortwährend. Zusammen mit Kunden und Lieferanten entwickeln wir Produkte, die beim Konsumenten überzeugen. Der Motor für unsere Innovationen sind dabei das Wissen, die Erfahrung und die Motivation, die langjährig bei uns tätige Experten sowie junge, gut ausgebildete Mitarbeiter einbringen und vertiefen. XENON Automatisierungstechnik – XENON verfügt über einen umfangreichen Erfahrungsschatz bei der Anwendung einer Vielzahl von Prozesstechnologien. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit den Lieferanten des Prozessequipments konnten bewährte Lösungskonzepte für viele Technologien weiterentwickelt und eigene XENON-Standards geschaffen werden, die mehrfach erprobt sind und weltweit erfolgreich in der Produktion angewendet werden. Durch die intensive Auswertung der Erkenntnisse aus der laufenden Projektarbeit und insbesondere durch das Feedback aus unserem Service-Center entwickeln die Ingenieure und Techniker von XENON ihre Kompetenzen mit Hilfe moderner Wissensmanagement-Methoden und in Form von Spezialisierungen stetig weiter. Besuchen Sie uns auf der Compamed in Halle 8B H17!